Möchten Sie etwas ändern, um in Ihre volle Lebenskraft zu kommen?

Als Heilpraktiker für Psychotherapie und SKAN-Köpertherapeut gehe ich individuell auf Sie ein und lasse Ihnen die Zeit, die Sie brauchen. Nach einem kurzen Vorgespräch zur Einstimmung auf Ihre Einzelsitzung beginnen wir mit der Körperarbeit. Der Fokus liegt dabei zunächst auf der Intensivierung Ihrer Atmung. Durch vertieftes und verbundenes Atmen, steigt die Energie in Ihrem Körper- sie wird als heilende und vitalisierende Kraft fühlbarer. Der Körper wird durchlässiger und es stellt sich leichter ein natürliches inneres Fließen ein (im SKAN „Strömen“ genannt).

SKAN macht Spannungen erlebbar und verborgene Muster sichtbar

Diese Form der Körperpsychotherapie setzt körperliche Prozesse in Gang. Kontraktionen geben Hinweise auf Verfestigungen oder Blockaden. Ich sensibilisiere Sie dafür, in solchen Momenten besonders achtsam zu sein, um möglichen Ursachen auf den Grund zu gehen.

– Welche körperliche Reaktion braucht Ihre Aufmerksamkeit?
– Welcher Anteil in Ihnen möchten wieder in Kontakt gebracht werden?
– Gibt es einen lebendigen Ausdruck für das, was im Verborgenen liegt?

Tiefer hineinspüren, um die Lösung in sich selbst zu finden

Durch SKAN gelangen verdrängte Gefühle wieder in den Wahrnehmungsfokus. Mit dem heutigen Stand Ihres Bewusstseins und Wissens können Sie sie neu einordnen. Das Fühlen und Annehmen Ihrer Körpersignale unterstützt Sie dabei, alte Erfahrungen zu transformieren und neu abzuspeichern.

SKAN muss man erleben, um es zu verstehen

Für alle, die sich für die intuitive Körperarbeit nach Wilhelm Reich interessieren, biete ich ein Vorgespräch an. Oder kommen Sie zu einem Tagesworkshop und lernen nicht nur die Praxis und mich kennen, sondern machen erste Erfahrungen mit SKAN.

Preise, Kostenerstattung und Terminvereinbarung

Eine Sitzung dauert 60 Minuten. Ihre Investition beträgt 70 Euro. Die Bezahlung ist in bar oder auf Rechnung möglich. Laut § 4 Nr. 14 USTG sind Therapiesitzungen umsatzsteuerfrei.

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Therapiekosten bei einem Heilpraktiker für Psychotherapie leider nicht. Aber Sie können sie als „Sonderausgaben“ in der Steuererklärung  geltend machen. Bei manchen privaten Krankenversicherungen ist die Erstattung meiner Leistungen möglich, allerdings oft nur anteilig. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, ob und in welcher Höhe die Kosten für Sitzungen der heilkundlichen Körperpsychotherapie übernommen werden.

Falls Sie Fragen haben, einen Termin für ein Erstgespräch oder eine Sitzung vereinbaren möchten, wenden Sie sich einfach an mich.